Unsere Rechtsgebiete im Einzelnen

Baurecht
Gerade im Bauwesen erlangt die rechtliche Beratung eine immer größere Bedeutung. Die auslegungsneutrale rechtssichere Erstellung von Vertragswerken für alle am Bau Beteiligten unter Anwendung der baurechtlichen Bestimmungen, insbesondere der VOB bzw. den betreffenden Regelungen des BGB hilft bereits spätere Auseinandersetzungen zu minimieren. Nur ein gutes Vertragswerk hilft im Streit zu einer ruhigen Abwicklung ebenso wie die tatsächliche Kenntnis über die Qualität und den Inhalt des eigenen Bauvertrages.

Vertragsrecht
Wir erstellen oder prüfen für Bauherrn wie auch für Handwerker, Subunternehmer und Architekten Verträge unter Berücksichtigung der allgemeingesetzlichen Vorschriften als auch von spezialgesetzlichen Vorschriften wie z.B. der VOB.

Mängelrecht
Gerade in Bausachen ist es auch für den Anwalt für eine erfolgreiche Bearbeitung notwendig, zunächst das notwendige fachliche Verständnis für die Gegebenheiten am Bau aufzubringen. Aufgrund unserer Tätigkeiten in diesem Bereich sind wir mit den technischen und sachlichen Tatsachen im Rahmen eines Bauvorhabens vertraut. Dieses Wissen vereinfacht die Durchsetzung oder Abwendung von Mängelrügen.

Werklohn
Selbstverständlich vertreten wir Handwerker bei Werklohnklagen oder setzen Bauhandwerkersicherungshypotheken bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen durch. Bauherrn unterstützen wir selbstverständlich bei der Abwehr von ungerechtfertigen Werklohnforderungen.



Ihr Berater:
Heiner Osterhues